digi test – Rückprall-Elastizitätsprüfer

Zur Bestimmung des Rückprall-Elastizitätsverhaltens von Elastomeren, weichelastischen Schaumstoffen und ähnlichen Werkstoffen bei Stossbeanspruchung

Das Bareiss-Rückprall-Elastizitätsprüfgerät dient zur Bestimmung der Rückprallelastizität. Im Sinne der einschlägigen Normen wird unter Rückprallelastizität das Verhältnis von wiedergewonnener Energie zur aufgewendeten Energie verstanden. Dieses Energieverhältnis entspricht dem Quotienten aus Rückprallhöhe und Fallhöhe eines Pendels. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, die einfache Bedienbarkeit, die wirtschaftliche Prüfmethode aber auch das einfache Umrüsten von der Prüfung an Elastomeren auf die Prüfung an weichelastischen Schaumstoffen zeichnen das Gerät besonders aus.

  • zur Ermittlung des dynamischen Verhaltens gemäss DIN 53512, DIN 53573, ISO 4662
  • zur Differenzierung verschiedener Werkstoffqualitäten
  • zum Aufzeigen der Veränderung nach Dauerschwingversuchen und nach Alterung.
  • zur Qualitätssicherung während des Produktionsablaufes und am Fertigprodukt.

download Datenblatt

 Logo Melit
 M e l i t  GmbH Mess- und Industrietechnik
Holzweidweg 1, CH-8340 Hinwil
Tel. 044 977 18 05    Fax 044 977 18 08
e-mail